FNA-Graduiertenkolloquium 2021

Am 16./17. Juni 2021 findet das FNA-Graduiertenkolloquium als virtuelle Tagung statt. Stipendiat:innen des FNA sowie externe Doktorand:innen, die im Bereich der Alterssicherung forschen, stellen dort ihre Forschungsprojekte vor. Das Graduiertenkolloquium bietet die Möglichkeit in der Diskussion mit Kolleg:innen aus der Wissenschaft und Expert:innen aus der Rentenversicherung, wissenschaftliche Ideen und Argumentationen im Bereich der Alterssicherung zu erproben und zu verfeinern.
Neben den Einblicken in den aktuellen Stand der Forschungsarbeiten sind das gegenseitige Kennenlernen, Wiedersehen und die Vernetzung der Teilnehmer:innen ganz wesentliche Elemente des Kolloquiums, die auch bei der virtuellen Version nicht zu kurz kommen sollen.
Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie in Kürze hier.