Diversity als Chance für die Rentenversicherer - Analyse zu einer höheren Akzeptanz älterer Erwerbstätiger in alternden Gesellschaften vor dem Hintergrund der Umsetzung von Diverstiy-Konzepten

Projektleitung Prof. Dr. Wolfgang Clemens (FU Berlin) / Prof. Dr. Gertraud Backes (Universität Vechta)

Das Projekt setzt sich mit der Frage nach den in Deutschland vergleichsweise geringen Beschäftigtenquote Älterer auseinander. Bei der Literaturauswertung wurde besonders ein kultureller Unterschied zu anderen EU-Mitgliedstaaten und den USA deutlich, der sich in der Definition und vor allem in der Interpretation von Begriffen wie Diskriminierung und Altersgerechtigkeit (Ageism) zeigt. Ziel des Projektes ist es, die kulturellen Deutungsmuster offen zu legen, die bestimmmte Altersgruppen durch implizite oder explizite Altersdiskriminierung aus dem Arbeitsmarkt ausgrenzen.