Wirkungsanalyse der steuerlichen Förderung der Altersvorsorge in Deutschland

Projektleitung Prof. Dr. Hans Fehr

Das Projekt setzt sich mit der Frage der steuerlichen Förderung der Altersvorsorge in Deutschland auseinander. Es soll zum einen untersucht werden, wie die Nachfrage nach "Riester-Produkten" signifikant verbessert werden kann. Zum anderen soll aber auch der grundsätzlichen Frage nachgegangen werden, ob ein Obligatorium bei der zusätzlichen Altersvorsorge nicht eventuell sinnvoll wäre, um das Ausmaß der steuerlichen Ausfälle zu vermindern. Hierauf aufbauend sollen daher die Konsequenzen der Sparförderung für die staatlichen Haushalte dargelegt werden.