Angleichung der aktuellen Rentenwerte in Ost- und Westdeutschland

Projektleitung: Prof. Dr. Gerhard Bäcker (Universität Duisburg-Essen)

Bis heute erfolgt die Rentenberechnung zwischen den alten und neuen Bundesländern un-terschiedlich. Im Rahmen der Expertise soll der Frage nachgegangen werden, ob der Ren-tenwert Ost an den Rentenwert West angeglichen werden kann, oder ob die bisherige Praxis der uneinheitlichen Rentenberechnung in Ost- und Westdeutschland beibehalten werden sollte. Dabei sollen die unterschiedlichen Lohn- und Einkommensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland auf Basis der verschiedenen vorhandenen Datenquellen im Zentrum der wissenschaftlichen Analyse stehen. Untersucht werden soll die Frage, ob auf Basis des vor-handenen Datenmaterials davon auszugehen ist, dass sich die bestehenden Lohndiskrepan-zen zwischen den alten und neuen Bundesländern im Zeitverlauf auflösen.