Erwerbsverläufe älterer Arbeitsloser in Deutschland – Eine explorative Analyse von Erwerbsverläufen und die Auswirkung auf die finanzielle Sicherung im Alter

Projektleitung: Prof. Dr. Dirk Hofäcker (Universität Duisburg-Essen)

Untersuchungsfokus des vorliegenden Forschungsprojekts ist die Bedeutung von Arbeitslosigkeit in der späteren Erwerbsphase. Konkret sollen die Erwerbsverläufe von bereits verrenteten Personen mit Arbeitslosigkeitserfahrungen nach dem 50. Lebensjahr hinsichtlich typischer Verlaufsmuster von Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Erwerbsminderung in der späten Erwerbsphase analysiert werden. Das Ziel ist ein detailliertes Bild der unterschiedlichen Erwerbsverlaufsmuster der Untersuchungsgruppe und damit zusammenhängender Renteneinkommen zu erhalten.