Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA)

Das FNA ist für die Rentenversicherung wissenschaftliche Ressource und Förderinstrument der Alterssicherungsforschung zugleich. Die Rentenversicherung fördert mit dem FNA die Forschung im Bereich der Alterssicherung und schafft damit wissenschaftlich fundierte Grundlagen für die eigene Arbeit, für Wissenschaft und Politik und für die allgemeine Öffentlichkeit. Das FNA hat die Aufgabe, Fragen zur Alterssicherung mit Relevanz für die Gesetzliche Rentenversicherung aufzugreifen und durch Förderung der Forschung zu deren Beantwortung beizutragen. Ziel ist dabei für eine fundierte und systematische Analyse von Fragen zur Alterssicherung zu sorgen, um die Basis für eine rationale Alterssicherungspolitik zu verbessern. Insgesamt fördert das FNA die Forschung zur Alterssicherung mit zahlreichen Instrumenten, die von der Finanzierung von Forschungsprojekten über die Vergabe von Förderstipendien und die Austragung von Workshops und Tagungen bis hin zu der jährlichen Verleihung eines Forschungspreises reichen.

Aktuelles

Neue Publikation: Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung: ein statistisches Kompendium

Dr. Bruno Kaltenborn hat von 2013 bis 2018 in mehreren Projekten verschiedenste Aspekte zur Entwicklung der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung untersucht. In der kürzlich erschienenen DRV Schrift „Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung: ein statistisches Kompendium“ hat er die Ergebnisse seiner Arbeiten aktualisiert und zusammengeführt. Damit gibt es nun eine grundlegende statistische Übersicht, die wesentliche Informationen zur Grundsicherung wegen Alters und Erwerbsminderung in gebündelter Form bereitstellt, so z.B. zur Altersstruktur der Empfänger*innen, der Höhe und Verteilung der Bedarfe usw. sowie mit der Projektion der Weiterentwicklung der Grundsicherung wegen Alters bis 2030 auch einen kleinen Blick in die Zukunft wagt. Die DRV Schrift können Sie hier herunterladen: Downloadlink

FNA-Graduiertenkolloquium 2019

Das FNA-Graduiertenkolloquium 2019 findet am 13. und 14. Juni in Berlin stattfinden. Das Programm und die Präsentationen finden Sie hier.